Viel Leben auf dem Panke-Platz beim Fußballturnier zum Fest der Nachbarn

Am Freitag, den 19.05.2017 trafen sich insgesamt etwa 60 Kinder der Altersgruppe 4. bis 6. Klasse mit 7 Mannschaften auf dem Panke-Platz zu einem Fußballturnier. Mit dabei waren jeweils eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft der Grundschulen Am Sandhaus sowie der Montessori-Schulen Buch und Pankow sowie eine Jungenmannschaft aus dem AWO Refugium Buch um freundschaftlich gegeneinander zu spielen. Unterstützt und organisiert wurde das Fußballturnier vom Bildungsverbund-Buch, dem SG Blau-Weiß Buch sowie dem Landessportbund Berlin. Nach drei Stunden Fußballspiel bei strahlendem Sonnenschein standen die Plätze fest: Bei den Mädchen: 1. die Grundschule Am Sandhaus, 2.  Montessori-Schule Pankow, 3. Montessori-Schule Buch und bei den Jungen: 1. die Grundschule Am Sandhaus, 2.  Montessori-Schule Pankow, 3. AWO Refugium Buch, 4. Montessori-Schule Buch. Die Siegerehrung mit Pokalen für alle Spieler und Spielerinnen erfolgte auf dem Fest der Nachbarn im Bucher Bürgerhaus durch den Pankower Stadtrat für Schule und Sport, Dr. Torsten Kühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.